80 Prozent Zustimmung – SVO bringt Glasfaserinternet nach Bostel

Die SVO hat die Akquise für den Ausbau von Glasfaserkabel im Celler Ortsteil Bostel erfolgreich abgeschlossen und wird demnächst mit dem Ausbau beginnen. Somit wird Bostel die erste Ortschaft in der Stadt Celle und dem Landkreis Celle sein, die flächendeckend mit der modernsten Internettechnik versorgt sein wird.

In Kooperation mit Hans-Martin Schaake von der Initiative Glasfaser für Bostel hat die SVO über 80 Prozent aller Hauseigentümer im Celler Stadtteil Bostel von einem hochmodernen Internetanschluss überzeugen können. Damit wurde die vorgegebene Quote von 60 Prozent in nur vier Wochen deutlich erfüllt. Bereits Ende des Jahres sollen die Bauarbeiten abgeschlossen sein.

Viele Vorteile für die Bewohner

 

Der Initiator für Bostel, Hans-Martin Schaake, unterstützte das Vorhaben der SVO und sprach mit allen Bewohnern persönlich vor Ort und sagt: „Ich bin überzeugt, dass die Versorgung mit einem Glasfaseranschluss für die Hauseigentümer nur Vorteile bringen wird, künftig werden sie große Datenmengen wie beispielsweise bei Filmen problemlos herunterladen können, auch dann, wenn mehrere Familienmitglieder gleichzeitig im Internet unterwegs sind. Außerdem steigt der Wert des Hauses durch solch einen Anschluss an.“

Glaser in Celle Bostel von der SVO

Überzeugten die Bosteler Bürger von den SVO-Glasfaserangeboten: (v.l.) SVO-Marketingchef Gerhard Dongowski, Hans-Martin Schaake (Initiative Glasfaser für Bostel) und SVO-Vertriebsleiter Kersten Koschoreck.

Für jeden Nutzer das richtige Produkt

 

Die SVO bietet in Kombination mit der Glasfasertechnik verschiedene Internetzugänge an, die unterschiedliche Datenpakete oder einen Telefonanschluss enthalten. Somit kommt alles aus einer Hand und die Ansprechpartner sind gleich vor Ort, wenn die Kunden Fragen haben. Kersten Koschoreck, Vertriebsleiter der SVO, schließt die schnelle Bereitschaft der Bosteler auf ein hohes Gemeinschaftsgefühl im Dorf zurück. Dafür würden die Bewohner nun belohnt, indem sie von einem relativ schlecht versorgten Ort, zu einem Vorzeigeprojekt aufsteigen, das über den höchsten Stand der Technik in Bezug auf das Internet verfügen wird.

Hohe Zustimmung in Bostel

SVO-Marketingleiter Gerhard Dongowski ist begeistert von der hohen Zahl an Vertragsabschlüssen und führt das auf das attraktive Angebot der SVO zurück, sowie auf das hohe Engagement von Hans-Martin Schaake. „Wir sind überwältigt über die schnelle und hohe Akquise für einen Glasfaseranschluss. Somit wird Bostel der erste Ort in der Region Celle sein, der megaschnell im Internet unterwegs sein wird. Die SVO wird dabei als verlässlicher und kompetenter Partner zur Seite stehen“, sagt Gerhard Dongowski. Auch in anderen Ortsteilen in der Stadt Celle und im Landkreis Celle bietet die SVO Glasfaseranschlüsse an. Die jeweiligen Gebiete sind hier einzusehen.

Foto: Anne Ruhrmann

Sie haben Interesse an unseren Internet-Produkten?

Nutzen Sie unser Kontaktformular für Ihre Anfrage zu unseren SVO Internet-Produkten

Auftragsformular für Bauherren

Nutzen Sie als Bauherr unser Bestellformular für Ihren Auftrag an uns.